{Rezension} Die Mütter-Mafia und Friends - Das Imperium schlägt zurück

|...| |

Die Mütter-Mafia und Friends ~ Das Imperium schlägt zurück

Geschrieben von Kerstin Gier 
336 Seiten  
Taschenbuch: 7,99€   
Verlag: Bastei Lübbe  


Inhalt:
Von Super-Mamis, anderen Mutter-Tieren und dem ach so süßen Nachwuchs ... In diesem Buch sind herrlich bissige Kurzgeschichten zum Thema "Mütter" versammelt - von Kerstin Gier, Hanna Dietz, Henrike Heiland, Birgit Fuchs, Steffi von Wolff, Jana Voosen, Gabriella Engelmann, Dagmar Hansen, Eva Völler, Heide John, Ann Hertz, Andrea Koßmann, Maximilian Buddenbohm, Britt Reißmann und Matthias Sachau. - Sie alle werden das Kind schon schaukeln! Kommentiert werden alle Geschichten von der Mütter-Society persönlich. 

 
Woher hab ich das Buch:
Bücherei

Meine Meinung:

Nein, dies ist nicht die Fortsetzung von Die Mütter-Mafia wie ich gedacht hatte. Ich war nämlich in der Bücherei, habe geschaut, wo die Bücher von Kerstin Gier sind - ich wollte ja wissen, wie es mit Constanze und Anton weitergeht - und gesehen: Die Mütter-Mafia und Friends ~ Das Imperium schlägt zurück. Das wurde dann ausgeliehen und ich war in dem Glauben, dass das die Fortsetzung sei. Tja, hätte ich doch bevor ich angefangen hatte zu lesen, die Beschreibung auf der Buchrückseite gelesen. Mache ich aber nie, weil meistens ist auf der Rückseite oder im Klappentext ein fetter Spoiler. Jedenfalls war ich dann total verwirrt, weil Kurzgeschichten kamen, bis ich dann die Beschreibung gelesen hatte. 

In diesem Buch sind wie gesagt Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren veröffentlicht. Sie sind ziemlich unterhaltsam, trotzdem war es teilweise etwas anstrengend zu lesen, weil Geschichte auf Geschichte kommt, nach jedem Text gibt es Kommentare (Forum-Beiträge) von der Mütter-Society dazu und dann kommt die nächste Geschichte, aber man ist noch total in der alten drin. Die Texte an sich sind top.

Vorteil an Kurzgeschichten: Man kann eine Geschichte lesen und dann aufhören, ohne dass man unbedingt weiterlesen muss, weil man wissen will, wie es weitergeht.

Fazit: Ich werde wahrscheinlich kein Buch mehr lesen, wo nur Kurzgeschichten drin sind, weil mir das zu anstrengend ist, wer Bücher nur mit Kurzgeschichten mag, für den ist Die Mütter-Mafia und Friends - Das Imperium schlägt zurück genau das Richtige.

Kommentare:

  1. Hallo Mila,
    das Buch wird mir gefallen; ich werd es gleich auf meine Wunschliste setzen :)

    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julie!

      Freut mich, dass ich dich mit meiner Rezi ansprechen konnte :)

      LG Mila

      Löschen