{Giveaway} Danke für euch Leser!

|...| |
Hallo meine Lieben!

Heute gibt es mal keinen Tag oder eine Rezi, sondern ein Giveaway! Mittlerweile folgen mir nämlich 104 Leute über Google-Friend-Connect, 6 via Bloglovin und 7 Leute über Blogconnect. Um mich bei euch zu bedanken, war ich am Freitag ziemlich fleißig und habe mich mit meiner Mama an die Nähmaschine gesetzt. Herausgekommen ist Folgendes:

Das Buch ist hier lediglich zu Präsentierzwecken dabei. Verlost wird nur der Bucheinband.
Viele von euch wissen, dass ich schon einmal ein DIY dazu geschrieben habe. Ich hab mir schon damals überlegt, ob ich irgendwann mal einen verlosen soll. 


Vielen Dank an meine Mama, die mir viel geholfen hat, ob es jetzt bei der Nähmaschine war oder beim Klappenannhähen.

Wer kann mitmachen?
Ihr müsst keinen Blog haben, aber wenn ihr einen habt, schreibt mir bitte eure Blogadresse dazu.
Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
Da das Gewinnspiel für meine Leser ist, solltet ihr mir folgen oder ein Lesezeichen gesetzt haben. Lasst mich bitte wissen, wie ihr ihr mir folgt. Wenn ihr mir noch nicht folgt, könnt ihr das auch gerne noch nachholen :)
Ihr wohnt in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz.

Wie könnt ihr mitmachen?
Ihr schreibt unter diesen Post einen Kommentar, indem ihr mir erzählt, was eurer peinlichstes, lustigstes oder schönstes Erlebnis war.
Bitte schreibt eure Emailadresse in den Kommentar mit hinein, damit ich die Glückliche oder den Glücklichen gleich benachrichtigen kann. Wenn ihr mir eure Emailadresse nicht öffentlich schreiben wollt, könnt ihr sie mir auch schicken: dashausderbuntenbuecher@gmail.com. Ansonsten müsst ihr selber nachschauen, ob ihr gewonnen habt.

Wie könnt ihr weitere Lose erreichen?
♦ Ihr macht Werbung für mein Giveaway. Ihr könnt es auf eurem Blog verlinken oder teilen oder... Schreibt mir den Link von eurer Werbung in euren Kommentar. Ihr könnt also mit zwei Losen in den Lostopf hüpfen :)

Teilnahmeschluss:
Samstag, 16. Mai 2015 um 23.59 Uhr
EDIT: Teilnahmeschluss: Samstag, 13. Juni 2015 um 23.59 Uhr

Viel Glück euch :)

Kommentare:

  1. Hallihallo :) da hast du dir ja wirklich viel Mühe gegeben! Und deine Mama natürlich auch. Sieht super aus und deshalb würde ich gerne in den Lostopf hüpfen :) Mein allerschönstes Erlebnis war der Tag an dem ich meinen Freund zum ersten Mal gesehen habe. Ich werde das Gefühl in mir nie vergessen, als ich ihn gesehen habe. Ich kann nur sagen, dass es immer stärker wird und das macht jeden Tag zu einem schönen Tag <3
    Du kannst mir unter j.haedecke77@gmail.com erreichen. Liebe Grüße deine Jessie :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ich hoffe mal, dass ihr noch lange zusammen bleibt :)

      Viel Glück <3

      Löschen
  2. Hallo Mila,
    der Bucheinband ist wunderschön und ich wollte mir sowieso einen zulegen! Ich kann gar nicht verstehen, warum hier erst so wenige mitgemacht haben, aber Glück für mich :D
    Herzlichen Glückwunsch auch noch zu dem Meilenstein, ich folge dir über Blog-Connect. Mach weiter so, ich bin sehr beeindruckt, was du hier mit deinem Blog schon auf die Beine gestellt hast :)
    Also mein peinlichstes Erlebnis könnte ich hier nicht erzählen, das wäre mir viel zu..peinlich. Lustige Momente gibt es bei mir sehr viele und schöne auch. Ein sehr schönes, das mich immer noch sehr glücklich macht, ist der Tag vorletztes Jahr, an dem ich meinen Geburtstag gefeiert habe. Das Wetter war schön warm und alle meine Freunde waren da und es war einfach nur wunderschön, ich wollte, dass es nie endet...:)
    Geteilt habe ich dein Gewinnspiel in der Sidebar meines Blog: http://golden-paperstories.blogspot.de/
    Liebste Grüße,
    Noemi
    nomefri@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Noemi,

      dankeschön <3 Einen Bucheinband kann man immer gebrauchen. Zum einen, damit die anderen Leute nicht sehen, was man für Bücher liest - kann manchmal ziemlich praktisch sein ^^ Zum anderen, dass das Buch eben geschützt ist ;)

      Haha, kenne ich zu gut :D Bei Familienfeiern und Festen vergeht die Zeit immer viel zu schnell ;)

      Du kommst mit zwei Losen in den Lostopf. Viel Glück :)

      LG Mila <3

      Löschen
  3. Ohhhh, wie wunderschön!!! Mein schönstes Erlebnis ist immer, wenn ich in Spanien bin... das fühlt sich an, wie nach Hause kommen & ich liebe es einfach!!!! ♥♥♥♥

    LG, Mary <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 Du bist dann mit einem Los im Lostopf :)

      LG Mila <3

      Löschen
  4. Naa
    Das freut mich echt! Nathürlich mache ich mit! Das ist meine Geschichte: Ich weiss nicht ob es mein schönstes Erlebnis war aber es ist auf jeden Fall sehr schön. Ich habe 4 Monate lang überlegt, ob ich mir ein Blog zulegen soll. Ich habe mir dann endlich einen erstellt. 5 Tage lang ist nichtspassiert. Keine Follower oder Seitenaufrufe und erst recht keine Kommentare. Dennoch hat es mir sehr viel Spaß gemacht. An einem Tag, als ich krrank zu Hause im Bett alg stand da etwas unter meinem Post. Es war ein Kommentar. Ich war so überglücklich. Mein erster Follower. Trotz meiner Grippe sprang ich auf und tanzte los. Am Abend ging ich noch einmal auf meinen Blog. Ich hatte 3 Follower. 3 Personen die sich durchlesen was ich zu Bücheern zu sagen habe. Ich war überglücklich.

    Das wars hier ist noch der link zu meinem Post: http://cakebooks-blog.blogspot.de/
    meine Email:cakebooks@web.de
    Ich bin Follower deines Blogs. Am Freitag kommt bei mir ein neuer post in welchem ich von dir schreiben werde!
    Alles Liebe
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist richtig toll!

      Du wirst dann mit zwei Losen im Lostopf sein :)

      LG Mila :)

      Löschen
  5. Hallo und guten Tag,

    O.K. jetzt weiß ich wie es läuft. Bin gerade über den Blog von watchedstuff.wordpress.com auf Dich und Deine Aktion gekommen.

    Also mein schönes Erlebnis sind und waren die Geburten meiner Kids...ich werde jetzt niemand angst oder ähnlichen machen..deshalb keine Einzelheiten.... (Denn jeder weiß so toll, wie das Entstehen ist..ist die Geburt nun mal nicht.)

    Sondern nur das klasse, übercoole Gefühl und eigentlich unbeschreibbare Gefühl , wenn man sein Kind endlich in den Armen halten kann...einfach traumhaft......Wow....


    Werde Dir, liebe Mila noch schnell per Mailabo folgen, bin keine Bloggerin , nur eine ganz normale Leserin.
    Deshalb gibt es meine Mailadresse dann auch per PN . O.K.

    Danke....LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube mal, dass das bei vielen Müttern genauso ist. Wenn man sieht, was man zustande gebracht hat :)

      Deine Mail habe ich bekommen :)
      LG Mila <3

      Löschen
  6. Hallo und O.K. keine Werbung noch auf LB für Dich und Deine Aktion auf meiner Pinwand bei LB gemacht.
    http://www.lovelybooks.de/mitglied/starone/

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das sind dann zwei Lose für dich :)

      Löschen
  7. Da mache ich doch glatt mit, wenn du mich schon so lieb mit der Nase darauf stößt.. :) Die Idee finde ich super und ich habe mich auch schon mal daran versucht, bin aber aus irgendeinem Grund kläglich daran gescheitert...
    Ich freue mich, dass du regelmäßig bei meinen Rätseln dabei bist! :D

    Tja, was ist denn mein peinslichstes Erlebnis? Hm. Ich habe mal in der Schule unter dem Tisch Fifty Shades of Grey gelesen, als mein Lehrer (der schon immer irgendwie komisch drauf war) plötzlich hinter mir stand und laut mitas. Auf Englisch, darum hab ich das nicht gleich gemerkt. Mann, das durfte ich mir noch Monate später anhören... Wenigstens ist der Kerl nicht mehr an meiner Schule, den mag ich nicht mehr über den Weg laufen... ;)

    Hier ist dann auch der Link zu meiner Werbung: https://watchedstuff.wordpress.com/2015/05/15/last-minute-werbung/

    Ganz liebe Grüße,
    Henrike

    info.watchedstuff.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Das ist auch eine ganz ganz tolle Idee von dir ;)

      Das kannst du wirklich als peinlichstes Erlebnis erzählen. Unter dem Tisch zu lesen traue ich mich in der Schule sowieso nicht - Respekt an die, die es sich trauen ^^ Da wäre ich auch froh, wenn der nicht mehr an der Schule wäre. Wenn du Glück hast, steht diese Geschichte dann in der Abi-Zeitung :P

      Du bist dann mit zwei Losen im Lostopf :)

      LG Mila <3

      Löschen
  8. Was für eine süße Hülle <3 Da mache ich super gerne mit und danke, dass du das Gewinnspiel verlängerst. Vorher habe ich es nämlich gar nicht mitbekommen. Ich folge dir über GFC unter Anika Cataldi und meine Email ist anikacataldi@gmail.com.
    Nun zu meinem peinlichstem Erlebnis. Da ich Mama eines mittlerweile 10 Jahre alten Sohnes bin, hat der mich in den letzten Jahren sehr sehr seeehr oft in peinliche Situationen gebracht. Aber ich möchte dir ein etwas älteres erzählen. Damals war ich 18 und mit meiner Mama auf Mallorca im Urlaub. In einem Biergarten haben wir uns Sangria bestellt. Da es super lange dauerte, bis wir dran kamen, haben wir jeder gleich 2 Gläser bestellt. Das zu diesem zeitpunkt Happy Hour war hatten wir versäumt und so bekamen wir jeder 4 Gläser Sangria. Natürlich hat man die auch irgendwann bemerkt und wir waren etwas angeschickert. Wie es dann so ist musste ich aufs Klo. Um dorthin zu kommen musste man einen schmalen Gang gehen, der leicht anstieg. Leider gab es dort wohl Probleme mit einem Rohr und es war dort alles nass und rutschig. Hoch ging es ja noch, aber als ich vom Klo wieder kam ging es ja dann Berg ab. Und wie es passieren musste rutschte ich aus mit meinen hohen Schuhen und rutschte diese Kompletten Gang hinunter. Während des rutschens merkte ich, dass sich mein Kleid über meinen Hintern schob und ich wohl halbnackt unten ankommen werde. Unten rutschte ich dann in einer Gruppe voller junger Männer. Nass, mit hochgeschobenem Kleid, im Tanga.... ich glaube ich bin noch nie in meinem Leben so rot geworden. Die haben sich natürlich gefreut und nachdem mich alle ausgiebig begafft haben, hat mir dann einer auch hoch geholfen. Als ich zu meiner Mutter blickte sah ich sie lachen wie noch nie zu vor :D

    Ja, das war so eines meiner peinlichsten Erlebnisse, auch wenn ich heute wirklich sehr darüber lachen kann :)

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auweia, ich würde mir wünschen, der Boden würde sich unter mir auftun, würde mir sowas passieren (Soooo viele Konjunktive :P) ^^

      Manchmal verschluckt Blogger neue Posts :( Geht mir auch oft so ;)

      Du bist mit einem Los im Lostopf :)

      LG Mila <3

      Löschen
  9. Liebe Mila,
    ich mache auch gerne bei deiner Verlosung mit! Ein wirklich schönes Erlebnis war die Reise nach Berlin + die Preisverleihung des Deutschen Lesepreises. Das werde ich immer in Erinnerung behalten...
    Ich folge dir per gc und meinen Blog findest du, wie du weißt^^, auf lenaliest.de
    LG Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre eine Schande, wenn nicht :P

      Du bist auch mit einem Los im Lostopf :)

      LG Mila :)

      Löschen
  10. Liebe Mila,
    meine lustigsten Erlebnisse habe und hatte ich immer wieder, weil ich klein bin. Ein paar Episoden kannst Du hier:http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2015/05/kleinsein-ist-das-grote-becky-murphy.html nachlesen.
    Ich folge Dir als Elke über GFC und nehme Dein Gewinnspiel auf meinen Blog/Sidebar.Über meinen Blog kannst Du mich auch erreichen. Es ist eine schöne Buchhülle. Falls Du noch einen Traumprinz suchst, schau doch mal bei meiner Verlosung vorbei.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och nee, grad hab ich bemerkt dass mein Kommentar in den Weiten des Internets verschwunden ist. Naja... Ich freue mich, dass du mitmachst. Den Post habe ich gelesen und ich habe mich ziemlich amüsiert :P Du bist dann mit zwei Losen im Lostopf :)

      LG Mila <3

      Löschen