{Rezension} Wer die Lilie träumt: Maggie Stiefvater

|...| |
http://www.script5.de/_cover_media/titel/648h/7179.jpg
Wer die Lilie träumt

Geschrieben von Maggie Steifvater
528 Seiten
Gebunden: 18,95€
Verlag: Script 5
1. Auflage: 2013

Zweiter Band einer vierteiligen Reihe

Klappentext/Buchrückseite:

Mit jedem Tag, den Blue mit Gansey verbringt, fällt es ihr schwerer, sich nicht in ihn zu verlieben – obwohl sie weiß, dass ein Kuss von ihr der Grund für seinen nahen Tod sein könnte. Sie ist fasziniert von seiner leidenschaftlichen Suche nach dem verschwundenen König Glendower, und in der knisternden Hitze des Sommers kommen Blue, Gansey und die Raven Boys diesem Ziel immer näher. Vor allem Ronans Fähigkeit, Gegenstände aus seinen Träumen in die reale Welt zu bringen, lässt die Lösung greifbar werden. Doch das Spiel mit der Traumwelt ist gefährlich und Blue und ihre Freunde sind nicht die Einzigen, die sich ihre Wünsche herbeiträumen wollen… (Script 5)


Erster Satz:
Ein Geheimnis ist etwas Seltsames.

Meine Meinung:
Das Buch habe ich bei der Blogtour gewonnen und ich bedanke mich jetzt nochmal herzlich dafür! Ich habe ja schon den ersten Teil Wen der Rabe ruft verschlungen und bin von diesem Buch auch sehr begeistert.

Die Story ist sehr interessant: Gansey sucht mit seinen Freunden einen verstorbenen walisischen König namens Glendower. Ley-Linien spielen da eine ganz große Rolle. Sie lernen Blue kennen, die in einer Wahrsagerfamilie lebt, nur kann sie nicht wahrsagen. Seit sie klein ist, wurde ihr immer weisgesagt, sie würde eines Tages ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten. Ihre Sicherheitsvorkehrung: Küsse niemals einen Jungen! Das hat bisher immer gut geklappt. Doch jedes Jahr verstärkt sie Mauras Kräfte am Leichenweg. Sie sieht die Seelen, die da wandern, nie. Bis zu diesem Jahr. Und dann lernt sie die Raven-Boys kennen. Zusammen sind sie ein gutes Team und suchen fieberhaft nach Glendower. Aber jetzt muss sich Blue eingestehen, dass sie sich in Gansey, dessen Seele sie gesehen hatte, verliebt hat. Doch auch wenn sie manchmal mehr oder weniger Erfolg haben, gibt es auch Probleme wie Ronans Traummonster.

Dieser Band ist wie ein typischer zweiter Band (nicht negativ gemeint!). Er ist ziemlich rätselhaft und passieren tut jetzt nicht sooo viel. Ja, die Handlung geht etwas vorwärts, aber es wird viel erklärt. Und wenn ich nur den ersten und dann gleich den dritten Band lesen würde, hätte ich überhaupt keinen Schimmer, was da los ist.

Was mir im Gegensatz zum ersten Band auch aufgefallen ist: Hier beschreibt Maggie Stiefvater viel mehr. Aber es ist nicht wie bei manch anderen Büchern, wo ich die Beschreibungen einfach nur überfliege, nein, ich habe jedes einzelne Wort gelesen zumindest fast jedes.

"Was arbeiten sie denn?" "Ich bin Auftragsmörder." "Nicht leicht, heutzutage Arbeit zu finden, was?" (Seite 40/41)

Wer die Lilie träumt hat auch humorvolle Stellen (auch hier: Immer wenn er ein bisschen Aufmunterung brauchte, holte er den Ordner aus seinem Nachtschränkchen und blätterte ihn durch, während er sich ein oder sieben Bierchen genehmigte.(Seite 40)) und dann kann man nichts anderes tun als Grinsen Lachen :D Die spannenden Stellen bleiben natürlich auch nicht aus. Manchmal war es - wie im ersten Band - sogar richtig gruselig.

Maggie Stiefvater hat einen ganz, ganz tollen zweiten Band verfasst und wer die Raven-Boys-Reihe noch nicht  gelesen hat, der hat deutlich was verpasst!

Note: 
Ich bewerte mit Schulnoten: 1 (sehr gut).

Kommentare:

  1. Das klingt ja wirklich gut...Ich muss diese Reihe anfangen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, unbedingt! Kaum zu glauben, dass ich so ein gehyptes Buch schon 3 Monate nach Erscheinung gelesen habe ^^

      Löschen
  2. Hihi, schön, dass Dir "Wer die Lilie träumt" so gut gefallen hat, liebe Mila.

    Dann hat ja die Richtige gewonnen. ;)

    Deine Rezi ist auch sehr schön. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Total empfehlenswert :)

      Immer ^^ Dir auch nochmal herzlichen Glückwunsch :P

      Dankeschön <3

      LG Mila :)

      Löschen
    2. Hihi, wofür herzlichen Glückwunsch jetzt genau? :D
      Wir haben die Blogtour doch veranstaltet. :)

      LG
      Hannah
      <3

      Löschen
    3. Herzlichen Glückwunsch für deinen Gewinn bei Jenni ;P

      LG Mila <3

      Löschen
  3. Ich glaube, ich muss die Reihe wirklich anfangen.. Der erste Teil steht ja echt schon ewig auf meiner Wunschliste.. Aber echt schöne Rezi, hat die Reihe nur noch interessanter für mich gemacht :P Wann kommt eigentlich der dritte Teil raus?òO

    Danke für dein liebes Kommentar bei mir ♥
    Grüßchen,
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die musst du wirklich anfangen. Der Platz auf der Wunschliste ist nämlich nicht so gut. Der Platz im Bücherregal ist besser ^^ Dankeschön <3

      Hm, da muss ich jetzt mal nachschauen :P Wenn ich mich nicht irre, ist der im Oktober auf Englisch heruagekommen. Zur deutschen Ausgabe habe ich leider nichts gefunden :/

      :D Gerne :)

      LG Mila <3

      Löschen
  4. Great blog♥

    How about follow each other?
    I follow your blog. Waiting for you♥
    My Blog: http://juliemcqueen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks <3

      Good idea. I follow yor blog, too. How do you read my posts? Do you use a translater? Or do you understand German?

      Lots of greetings,
      Mila <3

      P.S.: Sorry, if there are mistakes - I started to learn English one and a half years ago ;)

      Löschen
  5. Ich möchte das Buch unbedingt noch lesen, müsste dazu aber erstmal Teil 1 haben :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre schon recht praktisch ;)

      LG Mila <3

      Löschen