{Rezension} Kerstin Gier: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

|...| |
Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
Geschrieben von Kerstin Gier
Gelesen von Irina von Bentheim
Laufzeit: ca. 290 Minuten
Gekürzte Ausgabe
Preis: 7,99€
Verlag: Lübbe Audio
Erscheinungstermin: 6. Dezember 2011
 

Inhalt:
Kati ist mit Felix glücklich, aber inzwischen hat sich der Alltag in ihr Liebesleben geschlichen – und damit die Zweifel: Ist es überhaupt eine gute Idee, mit ihm alt werden zu wollen? Als sie Mathias kennen lernt und sich in ihn verliebt, wird Katis Leben plötzlich kompliziert. Und turbulent. Besonders, als sie von einer Straßenbahn erfasst wird und im Krankenhaus wieder zu sich kommt. Exakt einen Tag, bevor sie Felix das erste Mal begegnet ist – fünf Jahre zuvor. Dieses Mal möchte Kati alles richtig machen – und sich für den richtigen Mann entscheiden... (LÜBBE AUDIO)


Meine Meinung:
Das Hörbuch habe ich bei Claudia gewonnen und an dieser Stelle bedanke ich mich nochmal herzlich bei dir <3.

Kati ist glücklich verheiratet. Doch leider ist Felix, wenn er von der Arbeit kommt, immer hundemüde und am Morgen ist er schon aus dem Haus, bevor Kati aufsteht. Und dann lösen falsch verschickte SMS eine Kettenreaktion aus - nein, eigentlich ist es eine Person, die sich im Zug daneben benimmt. Doch dadurch lernt Kati Mathias kennen und verliebt sich in ihn. Dann wird sie von einer Straßenbahn erfasst und wacht im Krankenhaus drei Tage nach ihrer Blinddarm-OP, die sie vor fünf Jahren hatte, auf. 

Kerstin Giers Schreibstil ist auch in diesem Buch toll. Es ist fesselnd geschrieben und ich musste mich immer etwas überwinden, wenn ich gezwungen war, den CD-Player auszuschalten. Irina von Bentheim hat eine wunderschöne Stimme und passt super zu Katis Charakter.

Natürlich gibt es auch lustige Charakter: Linda. Eine Frau, die an das Leben danach glaubt. An den Kontakt von Seelen aus dem früheren Leben zu dem jetzigen Leben. Oder Bengt (ich weiß nicht, wie man ihn schreibt). Er sieht in allem eine Krankheit. Wenn Gabi sauer ist, kommt etwas aus der Richtung: Streit kann einen fürchterlichen Ausschlag hervorrufen. Seht ihr? Ich bin schon ganz rot. Eine gruselige Person fällt mir auch ein: Der Obdachlose (eine Person, die eine kleine, aber dennoch schwerwiegende Rolle spielt): Die Erde ist dem Untergang geweiht...

Wenn ich ein Buch lese bzw. höre, versetze ich mich oft in den Protagonisten. Und wenn ich Kati wäre, nachdem sie den Unfall hatte, würde ich bestimmt total wahnsinnig werden, wenn nur ich weiß, was passieren wird. Natürlich kann das auch praktisch sein, wie zum Beispiel bei Sportwetten oder Naturkatastrophen, aber mich würde es auch nerven, dass die anderen alle so "ahnungslos" sind. Andererseits, kann ich dann auch die Sachen ändern, die nicht so gut gelaufen sind. Wie zum Beispiel DIE HOCHZEIT. Oder die Einlage von DER TANTE (Bei Katis Familie ist es "Tradition", Dinge, die schief gelaufen sind oder Personen, die sich daneben benahmen und Dinge versauten oder einfach nur doof sind, in Versalien zu schreiben und besonders zu betonen.) Aber Kati an sich und ihre Mitmenschen sind sehr nett.

Mittendrin habe ich immer gerätstelt, ob Kati die ganze Geschichte träumt oder ob sie wirklich fünf Jahre zurückkatapultiert wurde. Ich wollte ja die ganze Zeit, dass sie das alles nur träumt, auch wegen des ganzen Erklärens ("Warum weißt du dies? Warum weißt du jenes?"), was zwar nie vorkommt, aber egal. 

Mit dem Ende bin ich auch recht zufrieden, vor allem weil Kati/Katoque (nein, im Ernst ;)) mit dem - meiner Meinung nach - richtigen Mann zusammen kommt. Tja, man kann das Schicksal wohl nicht überlisten. 

Alles in allem: Ein richtig tolles Hörbuch, das zwar gekürzt ist, aber auf jeden Fall unterhaltend ist.

Note:
Ich bewerte mit Schulnoten: 1 (sehr gut).

Kommentare:

  1. Hey, Mila, ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2015!
    Freut mich doch sehr, dass dir das Hörbuch so gut gefallen hat:) Schöne Rezi!

    LG und ein schönes Wochenende,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dir auch :)
      Dankeschön für die tolle Verlosung ;)

      Dir auch ein schönes WE <3

      Mila

      Löschen
  2. Huhu:) das klingt ja wirklich super, Kerstin Gier ist eine tolle Autorin!
    LG Lena

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss das wirklich unbedingt anhören!!
    Übrigens find ich das Holzschild rechts in deiner Sidebar super!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst nur herkommen ;)

      Schon, oder?

      Löschen