Flott und lecker: Ratz-Fatz-Schokoladen-Mousse {Küche}

|...| |
Heute habe ich wieder ein superleckeres und superschnelles Rezept für euch: Das Ratz-Fatz-Mousse! Ich glaube, wenn ich nicht noch Fotos hätte machen wollen, hätte das Mousse gar nicht in die Gläser reingefunden 😂 – zum Reinsetzen! Nun aber viel Spaß!





Ihr benötigt für 4 Portionen:
50 g Schokolade
40 g Trinkschokoladenpulver
200 g Sahne
optional: Sahne, Minze, Streusel zum Garnieren

Zubereitung:
Hackt die Schokolade in kleine Stücke. Gebt diese dann in eine Schüssel und gebt sowohl das Trinkschokoladenpulver als auch die Sahne dazu und schlagt es auf. Nun könnt ihr es sofort kaltstellen oder zunächst in Gläser füllen und nach Belieben garnieren. Ich habe Sahne und ein Blatt Minze sowie Schokoladenzebraröllchen verwendet.

So simpel und doch so lecker! Das Ratz-Fatz-Mousse eignet sich übrigens auch sehr gut für Kuchenfüllungen 😍.


Und nun: Gutes Gelingen (was ich aber in keinster Weise bezweifle 😊)! Habt ihr eine Lieblingsnachspeise?

Kommentare:

  1. Hallo Mila,

    tolles Rezept..Danke dafür und ich mag sehr gerne Tiramisu ....macht zwar etwas arbeit...schmerz, aber auch soo toll.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Hmmmm, Tiramisu liebe ich auch *_*

      Löschen